watercolor-tattoo-pokemon-turm

Watercolor Tattoo vom Profi

Ich bin Stammgast beim Tätowierer und habe schon einige bunte Bilder unter meiner Haut. Meist zu meinen Hobbys und Leidenschaften, weshalb vor etwa vier Monaten ein neues Motiv hinzukommen sollte: Pokémon. Leider war es mir nicht möglich, bei meinem alten Stammtätowierer das Motiv stechen zu lassen, weshalb ich nach einer gebührenden Alternative suchte. Schon stieß ich auf Skull Tattoos und war restlos begeistert. Was es dazu zusagen gibt, kommt folgt nun.

watercolor-tattoo-pokemon-turm

Mein Weg zum Watercolor Tattoo

Einer der schönsten Sachen an Tattoos sind die vielen unterschiedlichen Stilrichtungen. Mal lässig in Schwarz und Weiß, mal richtig bunt mit Sketch-Elementen. Ich wollte deshalb einmal etwas Neues ausprobieren und entschied mich für ein Watercolor Tattoo. Genau so habe ich das auch dem Tätowierer bei meinem Beratungstermin vorgetragen und ihm war sofort klar, was ich wollte. Wir besprachen also mein Watercolor Tattoo und ich brachte zahlreiche Referenzen mit. Zur Beratung kann ich also nur sagen, dass genau auf mich eingegangen wurde und dass ich am Ende mit einem guten Gefühl dort herausgegangen bin.

Stich für Stich

Eine ruhige Hand ist das A und O, unwichtig, ob Watercolor Tattoo oder ein anderes Motiv. Deshalb schaute ich dem Tätowierer auch einmal über die Schulter und war mehr als zufrieden mit dem, was ich sah. Für mich gab es also kein halten mehr und mein Watercolor Tattoo konnte endlich umgesetzt werden. Somit: Haut gereinigt, Vorlage übertragen, kurz alles durchgesprochen und schon stieß die Nadel los. Das gesamte Auftreten des Tätowierers gefiel mir sehr gut. Man merkte sofort, dass er genau wusste, wovon er sprach und was wichtig ist. Deshalb lehnte ich mich auch zurück und ließ es “über mich ergehen”.

Das Ergebnis

Ein Tattoo muss erst abheilen, bevor man sagen kann, dass es wirklich gut aussieht oder nicht. Da jetzt schon einige Monate vergangen sind, kann ich mein Fazit abgeben: Ich habe nichts daran auszusetzen. Wie bereits erwähnt, habe ich Erfahrungen mit Tattoos und das Motiv kann locker meinem vorherigen Tätowierer das Wasser reichen. All meine Wünsche wurden perfekt umgesetzt und der sanfte Wasserfarbeneffekt wurde ebenfalls erzielt. Dazu kamen die coolen Leute vor Ort, denn sie waren lässig, aber zugleich professionell. Zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, dass ich doch lieber woanders hingehen sollte. Mit mir haben die Jungs und Mädels mit Sicherheit einen neuen Stammkunden gewonnen und ich werde, wenn das nächste Tattoo ansteht, bestimmt wieder herkommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.